Rechtsextremismus

Hogesa in Köln verhindern!

An diesem Sonntag, dem 25. Oktober 2015, will die rassistische HoGeSa-Gruppierung (Hooligans gegen Salafisten) in Köln erneut demonstrieren. Bereits im Oktober letzten Jahres kam es dabei zu zahlreichen Ausschreitungen, Gewalttaten und Straßenschlachten mit der Polizei.

Wir GRÜNE unterstützen die vielfältigen Proteste gegen die geplante HoGeSa-Demo am kommenden Sonntag. Wir rufen alle GRÜNEN auf, an den Demonstrationen von Köln stellt sich Quer, Köln gegen rechts, Kein Veedel für Rassismus, Arsch huh und Birlikte teilzunehmen.

Wer Lust hat uns dabei zu unterstützen, kommt bitte am Sonntag um 10.30 Uhr ins Grüne Zentrum.

Weitere Informationen auch bei den GRÜNEN Köln.

Wichtig: Es kann jederzeit zu kurzfristigen Änderungen kommen. Einen guten Überblick bietet die Facebook-Seite „Köln stellt sich quer„. Denn je nachdem, ob und mit welchen Auflagen und wo die HoGEsA Kundgebung stattfindet oder ob sie endgültig verboten wird, werden auch die Gegenaktionen möglicherweise an anderen Orten stattfinden.

Die Kölner Parteien haben einen Aufruf unterzeichnet, der zur Teilnahme an den geplanten gewaltfreien Gegenaktionen auffordert: Zum Aufruf.

 

Neuste Artikel

Kohle

Datteln IV: Schlechtes Signal für den Klimaschutz

Kohle

Fragen und Antworten zu Datteln IV

Ähnliche Artikel