Landtagswahl 2017

Infos rund ums Wahllokal

Die Landtagswahlen am 14. Mai rücken immer näher. Du fragst Dich, was Du am Wahltag erledigen musst? Wo Du wählen und was Du mitbringen musst? Wir klären Deine Fragen.

Am 14. Mai kannst Du von 8.00 bis 18.00 Uhr in Deinem Wahllokal wählen. Die Adresse Deines Lokals findest Du auf Deiner Wahlbenachrichtigung, meistens befinden sie sich in Schulen oder öffentlichen Gebäuden in Deiner direkten Nachbarschaft. Auch wenn Dein Wahllokal bisher immer am selben Ort war, solltest Du die Adresse auf jeden Fall nochmal überprüfen, denn der Ort kann sich von einer Wahl bis zur nächsten durchaus ändern.

Barrierefreiheit

Ob Dein Wahllokal barrierefrei ist, sollte auf Deiner Wahlbenachtichtigung stehen. Falls nicht, kannst Du Dich jederzeit bei Deiner Gemeinde telefonisch erkundigen. Sollte Dein Wahllokal leider nicht barrierefrei sein, kannst Du natürlich jederzeit auch per Briefwahl Deine Stimme abgeben.

Wahlbenachrichtigung und Perso nicht vergessen!

Wenn Du Dich auf dem Weg zum Wahllokal machst, darfst Du nicht vergessen, Deine Wahlbenachrichtigung und Deinen (gültigen!) Personalausweis mitzunehmen. Den Wahlhelfer*innen vor Ort zeigst Du dann Benachrichtigung und Perso und dann kann‘s auch schon losgehen.

Zweitstimme Grün!

Erststimme und Zweitstimme erklärt

Erststimme? Zweitstimme? Bei der Landtagswahl 2017 musst Du wieder Deine zwei Kreuzchen setzen und viele fragen sich „Was ist nochmal der Unterschied zwischen den beiden Stimmen? Und welche ist wichtiger?“ Wir erklären Dir hier deshalb, mit welcher Stimme Du was wählst.

Erfahre mehr

Neuste Artikel

Tihange

Menschenkette gegen Tihange

Tihange

Liste der Störfälle

Ähnliche Artikel