Suchformular
Suche schließen

Darum geht es am 14. Mai

Bei der Landtagswahl am 14. Mai geht es um alles!

Erfahre Mehr

Damit NRW das GRÜN nicht verliert!

Rückschritt oder Fortschritt – die Landtagswahl am 14. Mai ist für NRW eine Richtungsentscheidung. Auch hier in NRW erstarkt der Rechtspopulismus, Hass und Hetze verbreiten sich. In diesen Zeiten geben wir GRÜNE dem Mut, der Freiheit und der Hoffnung eine Stimme. Wir bekennen Farbe für ein weltoffenes und lebenswertes NRW für alle!

Für uns GRÜNE geht es am 14. Mai um alles. Es geht um den Wiedereinzug in den Landtag, um eine starke Zukunfts-Stimme in Parlament und Regierung. Viele verlassen sich darauf, dass es GRÜN schon im Landtag geben wird – das ist aber falsch. Es kann auf ganz wenige Stimmen ankommen. Deshalb zählt jede Stimme für GRÜN.

Nur mit GRÜN hat die Umwelt in NRW eine Stimme.

Nur mit GRÜN gibt es moderne Mobilität für alle.

Nur mit GRÜN kennt Menschlichkeit keine Obergrenze.

Wir GRÜNE wollen NRW weiter mitgestalten – ökologisch, modern und menschlich. Wer rot-grün möchte, muss mit der Zweistimme Grün wählen – denn sonst regiert Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in einer großen Koalition oder mit der neoliberalen FDP.

NUR MIT GRÜN HAT DIE UMWELT EINE STIMME.

Für die anderen ist Umweltschutz Nebensache. Wir machen daraus Zukunft. Wir zeigen, wie die Energiewende gelingen kann und schützen unser wertvolles Naturebene. Damit unser Wasser sauber bleibt und unsere Böden gesund, braucht es starke GRÜNE.

Wir sind die erste Generation, die die Folgen des Klimawandels spürt – und die letzte, die daran etwas ändern kann. Der nächste Landtag, die nächste Landesregierung sind die letzten, die noch echte Weichen für den Klimaschutz stellen können. Wir GRÜNE stehen für ein klares Fracking-Verbot, haben den Tagebau Garzweiler verkleinert und wollen raus aus der Kohle. Wir unterstützen die Umweltwirtschaft und bauen die erneuerbaren Energien aus.

Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt – das ist ein Grüner Leitsatz. Deshalb schützen wir unsere Äcker und unser Grundwasser vor Pestiziden und Überdüngung. Wir unterstützen die Öko-Landwirtschaft und sorgen für Vielfalt auf den Äckern. Wir wollen nicht gegen die Natur arbeiten, sondern mit ihr.

 

Das gibt es nur mit Grün

 ✘ Erneuerbare Energien und Kohleausstieg

 ✘ Sauberes Wasser und Öko-Landwirtschaft

NUR MIT GRÜN gibt es moderne Mobilität.

Wir wollen Mobilität für alle – sauber und attraktiv. Wir werben für ein NRW-weites AboTicket für 2 Euro am Tag. Wir wollen endlich saubere Luft in den Städten. Dafür brauchen wir auch mehr Elektromobilität – am besten made in NRW.

Die deutsche Autoindustrie hat diesen Trend verschlafen, VW & Co haben die Verbraucher getäuscht und betrogen. Wir Grüne kuscheln nicht mit der Autoindustrie. Wir bringen sie dazu, sich den Herausforderungen zu stellen. Das schützt unsere Umwelt und Gesundheit. Aber es schützt auch die Arbeitsplätze in NRW. Deshalb werben wir für E-Mobilität made in NRW – denn der Verbrennungsmotor ist ein Auslaufmodell.

NRW braucht nicht immer neue Straßen – sondern einen intelligenten und umweltfreundlichen Mix aus Bus und Bahn, E-Mobilität und Fahrradverkehr. Schnellen, sauberen und günstigen Verkehr gibt es nur mit uns.

 

Das gibt es nur mit Grün

 ✘ Saubere Luft in den Städten und auf dem Land

 ✘ Für 2 Euro am Tag in ganz NRW mit Bus und Bahn mobil

NUR MIT GRÜN KENNT MENSCHLICHKEIT KEINE OBERGRENZE.

Demokratie, Grundrechte und Menschlichkeit – diese Werte stehen derzeit massiv unter Beschuss.  Wir GRÜNE verstehen uns als klare Stimme für Menschlichkeit und Haltung. Sie darf in NRW nicht fehlen. Hass und Hetze dürfen nicht übernehmen.

Wir GRÜNEN sind die Stimme für eine offene Gesellschaft in NRW. Wir wollen mehr Integration statt immer mehr Abschottung – mit einem Einwanderungsgesetz und gerechten Bildungschancen für alle. Wir wollen das Zusammenleben in Vielfalt gemeinsam aushandeln und Probleme offen ansprechen. Das kann auch mal anstrengend sein – bringt aber mehr als populistische Parolen.

Wir GRÜNE stellen uns gegen den Rechtsruck und streiten für eine humanitäre Flüchtlingspolitik. In Kriegsgebiete soll nicht abgeschoben werden. Die Geflüchteten-Organisationen können sich auf unser Engagement verlassen.

Das gibt es nur mit Grün

 ✘ Eine humanitäre Flüchtlingspolitik und mehr Integration mit Sprachkursen und einem Einwanderungsgesetz

 ✘ Einen Abschiebestopp in Kriegsgebiete

Am 14. Mai stehen Richtungsentscheidungen in den Themen Ökologie, innovative Wirtschafts- und Klimapolitik, demokratische Kultur, Integration und Zusammenhalt an.

Wir GRÜNE wollen ein weltoffenes und lebenswertes NRW für alle. Wir haben NRW in den letzten Jahren ökologisch innovativer, sozialer, demokratischer gemacht. Viele unserer Erfolge stehen jetzt unter Beschuss. Wir wollen und werden sie verteidigen und ausbauen!

Ihre Stimme entscheidet darüber, ob die Hoffnung in NRW weiterhin eine Zukunft hat.

Am 14. Mai: Zweitstimme Grün!