Uwe Rottermund

In 54 Jahren habe ich menschlich und beruflich vielfältige Erfahrungen gesammelt, Fähigkeiten erworben und mich eingesetzt: Schule, technische Ausbildung, Berufsleben im In- und Ausland, Studium, Forschung und Lehre mit anschließender langjähriger Selbstständigkeit im Umweltbereich.
Zentral für mich und mein politisches Engagement ist die Erkenntnis, dass Alles nichts ist ohne die Basis: Unsere natürlichen Lebensgrundlagen. Die Einen nennen es Biodiversität, die Anderen den Erhalt der Schöpfung, der Um- oder Mitwelt. Das Soziale lässt sich vom Ökologischen nicht trennen.

Ich stehe zu unserer Demokratie und unserem Gesellschaftssystem. Bei der Ausgestaltung und Umsetzung möchte ich aktiv mitwirken, denn hier besteht Veränderungsbedarf. Dazu gehören Verbesserungen unseres gesellschaftlichen Miteinanders, von Strukturen und Prozessen; Leitsätze für das praktische politische Handeln sind dabei:

Freiheit bedeutet Verantwortung!
Der Mensch ist wichtiger als die Wirtschaft.
Politik hat die Aufgabe, Regeln und Maßstäbe für die Wirtschaft im Interesse des Allgemeinwohls zu setzen.
Die Inwertsetzung des Naturhaushaltes ist unerlässlich, Ausbeutung der Umwelt beenden.
Erneuerbare Energien verringern volkswirtschaftliche und politische Abhängigkeiten.
Ganzheitliche Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft.
Es braucht wieder mehr Solidarisierung in unserer individualisierten Gesellschaft.

Hierfür stehe ich, hierfür setze ich mich ein!