Rechtsextremismus

Attacke auf Bürgermeiste war ein Angriff auf Demokratie und Humanität

Zur Attacke auf den Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, erklären Mona Neubaur und Sven Lehmann, Vorsitzende der GRÜNEN NRW:

„Der Angriff auf Bürgermeister Hollstein hat uns erschüttert, wir verurteilen ihn aufs Schärfste. Wir wünschen Andreas Hollstein eine schnelle und vollständige Genesung. Die Attacke war nach Angaben der Ermittler ein heimtückischer Angriff auf die von Humanität getragene Politik des Bürgermeisters. Andreas Hollstein steht für eine von humane Flüchtlingspolitik und eine Willkommenskultur im besten Sinne für die Zukunft seiner Stadt. Der Angriff war auch eine Attacke auf all jene, die sich für die Demokratie und eine weltoffene Gesellschaft einsetzen.“

Neuste Artikel

Braunkohle Landesparteirat

GRÜNE NRW – einstimmig für Kohlestopp, Klimaschutz und den Strukturwandel

Kohle

NRW muss seiner Verantwortung für die Pariser Klimaziele gerecht werden und die Energiewende konsequent vorantreiben

Ähnliche Artikel