Städte mit Herz und Industriekultur, lebendige Dörfer inmitten der Natur, pulsierende Metropolen – NRW ist vielfältig schön. Die meisten Menschen in NRW fühlen sich wohl, wo sie leben – und das soll so bleiben. Wir unterstützen deshalb die Kommunen und sorgen dafür, dass auch in Zukunft genug Geld da ist für gute Kitas, Schwimmbäder und Busse – und zwar überall im Land. Wir schaffen bezahlbare Wohnungen und fördern lebendige, grüne Städte. Wir stärken die ländlichen Räume und wollen, dass sie attraktive und lebenswerte Impulsgeber für das ganze Land werden. Wir handeln lokal– aber immer mit dem Blick über den Tellerrand. NRW liegt im Herzen Europas. Wir brauchen ein demokratisches Europa und internationale Zusammenarbeit. Wir GRÜNE stellen uns allen Forderungen nach Abschottung und Nationalismus deshalb entschieden entgegen.

#fairMieten – Wohnraum für alle

Steigende Mieten, knapper Wohnraum – das ist Realität in vielen Regionen, auch in NRW. Für uns GRÜNE ist klar: Auf dem Wohnungsmarkt muss es gerecht zugehen. Ob junge Familien, Menschen mit geringem Einkommen, Studierende oder ältere Menschen – alle haben ein Recht auf gute, bezahlbare Wohnungen. Deshalb investieren wir schon jetzt mehr Geld in den Neubau gemeinnütziger Wohnungen. Wir kämpfen im Bundesrat für eine wirksamere Mietpreisbremse und sorgen dafür, dass zehntausende Leerstände in NRW wiederbelebt werden. Wir fördern die energetische Sanierung, denn sie schützt vor steigenden Heizkosten und begrenzt den Klimawandel. Und wir bauen neue Wohnungen vor allem dort, wo es bereits eine gute Anbindung und Versorgung gibt – das hilft, den Flächenverbrauch zu begrenzen und eine lebenswerte Umwelt zu erhalten. Wir GRÜNE wollen gemeinsam mit den Menschen lebenswerte, begrünte Städte schaffen. Deshalb fördern wir lebendige Quartiere, in denen die Nachbarschaft zusammenkommt, Parks, in denen man durchatmen kann, verkehrsberuhigte Plätze und einen funktionierenden Einzelhandel.

#HieristLeben- Starke Städte und Gemeinden

Die meisten staatlichen Angebote, die wir alle im Alltag nutzen, werden von unserer Kommune bereitgestellt. Ob Schulgebäude oder Busse, Schwimmbäder oder Theater – überall brauchen wir und unsere Familien starke, gut ausgestattete Kommunen. Lange Zeit ging es den Kommunen in NRW sehr schlecht, viele waren völlig überschuldet. Wir GRÜNE haben dafür gesorgt, dass das Land den Städten und Gemeinden zur Seite gesprungen ist. Wir haben in den letzten Jahren Milliarden in die Kommunen investiert– und damit in die Grundlage unseres Sozialstaats und unseres demokratischen Gemeinwesens. Mittlerweile geht jeder dritte Euro des Landes in die Kommunen – und das muss so bleiben. Außerdem unterstützen wir Kommunen ganz direkt bei ihren Investitionen, zum Beispiel in Schulen, Turnhalle und die digitale Ausstattung. Wir fördern die Zusammenarbeit der Kommunen untereinander, denn so können Leistungen für die Bürger*innen oft noch effizienter bereitgestellt werden. Wir GRÜNE verstehen uns als Anwalt der Kommunen auch gegenüber dem Bund und streiten unermüdlich für eine bessere Finanzierung vor Ort.

#LustaufLand – Den ländlichen Raum stärken

Wir GRÜNE wissen: NRW ist nicht allein Industrieland, sondern auch ländlicher Raum. Auf dem Land lebt rund ein Drittel unserer Bevölkerung. Und hier findet sehr viel Wertschöpfung statt – in der Landwirtschaft, aber auch in mittelständischen Unternehmen. Wir GRÜNE wollen erhalten, was den ländlichen Raum auszeichnet: Wir bewahren den Naturschatz vor unserer Haustür. Wir stärken das bürgerschaftliche Engagement, etwa bei der Feuerwehr, die ohne die vielen Ehrenamtlichen gerade im ländlichen Raum nicht funktionieren könnte. Wir glauben, dass der ländliche Raum trotz des demografischen Wandels eine Zukunft hat und sogar Impulsgeber für den Rest des Landes sein kann. Dafür setzen wir auf eine innovative, mittelständische Industrie, eine ökologische, zukunftsfeste Landwirtschaft, auf die eigenständige Versorgung aus erneuerbaren Energien und auf eine florierende Tourismusbranche im ländlichen Raum. Wir schaffen die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet und binden den ländlichen Raum besser an den öffentlichen Nahverkehr an – denn wir wollen Lust auf Land machen!

#EuropasHerz- International statt national

NRW liegt im Herzen Europas. Wir treiben internationalen Handel, hier leben Menschen mit Wurzeln in der ganzen Welt. Das NRW von heute ist ohne internationalen Austausch und Zusammenarbeit nicht mehr denkbar. Wir GRÜNE sehen die immer lauter werdenden Forderungen nach Abschottung und Nationalismus deshalb mit großer Sorge. Doch wir wissen: Die meisten Menschen in NRW wollen weiter frei reisen und wirtschaften und sehen kulturelle Vielfalt als Chance. Gemeinsam mit diesen Menschen streiten wir für ein demokratisches, nachhaltiges und gerechtes Europa. Wir stehen zu der Verantwortung, die NRW als demokratisches und wohlhabendes Land in dieser Welt hat. Deshalb fördern wir faire Handelsbeziehungen und sorgen dafür, dass Land und Kommunen faire, soziale und ökologische Produkte und Dienstleistungen einkaufen. Wir fördern außerdem die nachhaltige Entwicklung in NRW und weltweit.

Vier Projekte für Stadt, Land und Heimat in NRW

  • Mehr bezahlbare Wohnungen schaffen
  • Urban Gardening fördern – für grüne, lebensnahe Städte
  • Schulen und Turnhallen fit machen, Kommunen entlasten
  • Bus- und Bahn-Anbindung mindestens im Stundentakt für alle Orte ab 4.000 Einwohnerinnen und Einwohner

Hilf mit, dass Grün wächst

Hilf Grünen Ideen beim Wachsen

Du kannst helfen, dass diese Ziele in NRW Wirklichkeit werden. Unterstütze uns im Wahlkampf mit einer Spende, damit es auch nach dem 14. Mai 2017 eine Stimme für unsere Umwelt, zukünftige Generationen und ein lebenswertes NRW gibt.

Spende für Grün