GRÜNE AKADEMIE NRW – Angebote für Öffentlichkeitsarbeit-/ Social-Media-Beauftragte

Grundlagen

 

1. Videoproduktion

Der Workshop legt einen Fokus auf die Videoarbeit für Social Media-Kanäle und der Machart mit v.a. einfachen und unkomplizierten Mitteln. Er gibt Tipps und Tricks gängiger Software für Videoproduktion. Du bekommst einen Überblick über die Videoproduktion (Inhalt und v.a. Technik) Vorbereitungsprozess, Produktion  und Post-Produktion.

Termin: 17.10.24 | 16.00-17.30 Uhr

Referent: Önder Bölükbasi

Anmeldung HIER

 

2. Gute Pressearbeit

Wie reagiere ich bei Presseanfragen? Wie kann ich selbst Themen in der Presse setzen? Wie verhalte ich mich in Krisensituationen? Diese Fragen werden wir in dem Workshop behandeln und konkrete Tipps geben bei der Pressearbeit im Kommunalen.

Termin: 23.10.24 | 17-19 Uhr

Referent: Martin Lechtape

Anmeldung HIER

 

3. Social Media Update

Wie kommuniziere ich richtig auf Instagram, Facebook und Twitter? Welcher Post funktioniert? Und muss ich jetzt auch auf TikTok? Wir besprechen Zielgruppe, Ansprache und Eigenheiten der verschiedenen Plattformen. Hier bekommst Du einen Überblick über gängige Social Media Plattformen.

Termin: 13.11.24 | 17-19 Uhr

Referentin: Yasmin Kirstein

Anmeldung HIER

 

4. Gestaltung für Social Media

Was macht gute Gestaltung für Social Media aus und wie können wir sie für unsere Kommunikation nutzen? Welche Regeln gibt es zu beachten, wie sprechen wir über Gestaltung und was machen wir, wenn wir vermeintlich nicht weiterkommen? Im Workshop werden wir die Antworten auf diese Fragen erarbeiten. Wir werden die gängigen Programme kennenlernen und uns über Tricks und Tipps austauschen.

Termin: 03.09.24 | 17-19 Uhr

Referent: Raphael Hausmann

Anmeldung HIER

 

Erweiterungen

Grüne Tools I / Grüne Wolke

Parteiarbeit hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Online-Sitzungen, digitale Abstimmungstools, kollaborative Werkzeuge für die gemeinsame Arbeit an Anträgen und vieles mehr. Obwohl inzwischen vieles zur Verfügung steht, was uns die Arbeit einfacher machen kann, werden meist die Möglichkeiten dieser Arbeitsmittel nicht annähernd ausgeschöpft. Nicht selten gibt es auch Konflikte über die richtigen Werkzeuge und die Art, wie sie eingesetzt werden sollen. Damit moderne Arbeitsmittel unser Leben auch wirklich leichter machen, müssen wir sie sinnvoll einsetzen und sie für alle zugänglich machen. Diese beiden Workshops sollen euch die Grundlagen der Handhabung GRÜNER digitaler Tools vermitteln und euch Tipps und Tricks nahebringen mit einigen der verbreiteten Fallsticke umzugehen.

Grüne Tools 1 konzentriert sich dabei auf Wissensmanagement und Recherche mithilfe der Grünen Wolke. Wie könnt ihr die Wolke nutzen, um Ideen anderer Grüner zu nutzen, Mehrfacharbeit zu vermeiden und Synergien zu schaffen?

Termin: 01.10.24 | 18-20 Uhr

Referent: Stefan Freitag (Phasen.Weise)

Anmeldung HIER

 

Grüne Tools II / Antragsgrün

Grüne Tools 2 hilft euch bei der intelligenten Nutzung von Antragsgrün für eure politische Willensbildung. Was müsst ihr wissen, um eure digitalen Abstimmungsprozesse möglichst reibungslos zu gestalten und auch schwierige Entscheidungsprozesse gut digital zu moderieren?

Termin: 21.11.24 | 18-20 Uhr

Referent: Stefan Freitag (Phasen.Weise)

Anmeldung HIER

 

Netzwerken leicht gemacht

Politische Arbeit lebt vom Netzwerken. Ohne die richtigen Partner:innen in Zivilgesellschaft, Verwaltung und anderen Parteien und Fraktionen schaffen wir es nicht, unsere Anliegen aus dem Kopf auf die Straße zu bringen. Aber Netzwerke sind kein Selbstzweck. Ihre Pflege kann zeit- und energieintensiv sein und wenn wir uns zu sehr auf möglichst breite Vernetzung konzen-trieren, bleibt nicht mehr genug Raum für die inhaltliche Arbeit. Bei diesem Workshop schauen wir mit euch auf die Grundlagen der strategischen Netzwerkpflege. Was sind eure Ziele und wen braucht ihr dafür? Welche Partner:innen sind die wichtigsten und wie erreicht ihr sie? Wir geben euch einfache und praktikable Werkzeuge an die Hand, mit denen ihr die Wirksamkeit eurer Netzwerke erhöhen und damit eure politische Schlagkraft steigern könnt.

Termin: 14.11.24 | 18-20 Uhr

Referentin: Jana Wanzek (Phasen.Weise)

Anmeldung HIER

 

Wissensmanagement

Wer braucht welche Infos und wo sind sie auffindbar? Ein gutes Wissensmanagement hilft dabei, entscheidungs- und handlungsrelevante Informationen zur Verfügung zu stellen und macht uns (als Individuen oder auch als Gruppe) handlungsfähiger.  Das ist in der alltäglichen Arbeit wichtig, kann aber gerade bei Personalwechsel (haupt- und ehrenamtlich) umso bedeutsamer werden. Wir werfen einen Blick auf die Grundlagen des Wissensmanagements,  identifizieren (Kommunikations-)Schnittstellen und besprechen Wissensmanagement-Tools.

Termin: 04.12.24 | 17-19 Uhr

Referentin: Anna Abbas

Anmeldung HIER

 

Bei Fragen könnt Ihr euch an Anna Abbas, unsere Referentin für Mitglieder- und Organisationsentwicklung, oder Leonie Laryea, unsere Assistentin in der Politischen Personalentwicklung, wenden.

akademie@gruene-nrw.de  | Tel.: +49 (211) 38 666 41.