Landesvorstand

Der Landesvorstand vertritt die Grüne Partei nach innen und außen. Er handelt dabei auf Grundlage der Beschlüsse der Parteiorgane. Der jetzige Landesvorstand wurde auf dem Landesparteitag am 23. April 2016 gewählt. Er besteht aus dem geschäftsführenden Landesvorstand (GLV, 4 Mitglieder) und 16 weiteren Mitgliedern. Die beiden Vorsitzenden sind für die politische Außendarstellung der Landespartei verantwortlich.

Mitglieder

Foto: Mona Neubaur in der Düsseldorfer Altstadt

Mona Neubaur

Landesvorsitzende

Mona ist seit 2014 Landesvorsitzende der GRÜNEN NRW.

Details »

Sven Lehmann

Landesvorsitzender

Grüner mit Herz und Verstand, Kölner, Rheinländer, Europäer, Weltverbesserer, Träumer und Idealist, Hedonist, Feminist und vieles mehr.

Details »

Foto: Marianne Weiss

Marianne Weiß

Politische Geschäftsführerin

Bayerin in Düsseldorf. Politische Generalistin. Seit vielen Jahren grünaktiv, noch immer offen für Neues. Lebenslustig und weltinteressiert.

Details »

Wolfgang Rettich

Landesschatzmeister

Zuhause in NRW, dahoam in Bayern, unterwegs in der Welt. GRÜNER Zahlenflüsterer und Bochumer Kommunalo.

Details »


Weitere Mitglieder im Landesvorstand

Maik Babenhauserheide

Ostwestfälisch-queerer Genussmensch mit einer Leidenschaft für Freiheit und Gerechtigkeit. Liebt Comics, alte Fernsehserien und Grün.

Details »

Max Christian Derichsweiler

Kölsche Jung, blickt gerne über den Tellerrand, verque(e)rt & geradlinig, verliebt in Vielfalt, Leidenschaft für Bildungsgerechtigkeit & Staffelschwimmen

Details »

Gönül Eglence

Klassischer Fall von Weltverbesserer-Ideologin – nicht unbelehrbar-Migrationserfahrung von OWL ins RuhrgebietSprecherin im KV Essen

Details »

Sven Giegold

NRW-Europaabgeordneter aus Düsseldorf, dort Sprecher der Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen & wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion.

Foto: Ditte Gurack

Ditte Gurack

Bruno Jöbkes

Grüner vom Niederrhein, Kreis Kleve - mit Herz und Leidenschaft für alternative Landwirtschaft und für sozial & ökologische Wirtschaft.

Details »

Sophie Karow

Frauenpolitische Sprecherin; Politik & Politikwissenschaft; morgens erstmal einen Schwarztee; gerne auf Reisen und sonst in Düsseldorf

Nathalie Konias

Kölner Wahl-Eifelerin. Engagiert in Kreisverband & Mandatsarbeit. Bodenständige Utopistin mit Leidenschaft für klare Worte und Grüne Inhalte.

Details »

Mehrdad Mostofizadeh

Fraktionsvorsitzender im Landtag, stolzes Kind des Ruhrgebiets, kultur- & fußballbegeistert, leidenschaftlicher Kämpfer für mehr Gerechtigkeit.

Details »

Ophelia Nick

Ratsmitglied Wülfrath, Kreissprecherin KV Mettmann, Sprecherin LAG Wald, Landwirtschaft und ländlicher Raum

Details »

Robin Wagener

Mensch aus Lippe; Jurist im Münsterland; mag Star Wars und Superheld*innen; wünscht sich eine liberale, soziale und ökologische Gesellschaft.

Zuständigkeiten

Welches Mitglied im Landesvorstand ist für welchen Kreisverband, für welche Landesarbeitsgemeinschaft, für welchen Bezirksverband oder für welches Thema zuständig? Diese Liste gibt einen Überblick.

Kreisverbände
KreisverbandZuständigkeitVertretung/ weitere Ansprechperson
AachenKatja Dörner
BielefeldMarianne Weiß
BochumWolfgang Rettich
BonnKatja Dörner
BorkenSimon Rock
BottropIrene Mihalic
CoesfeldVerena Verspohl
DortmundJanosch Dahmen
DuisburgMehrdad Mostofizadeh
DürenKatja Dörner
DüsseldorfMona Neubauer, Sophie KarowSven Giegold
Ennepe-RuhrJanosch Dahmen
EssenGönul Eglence
EuskirchenNathalie Konias
GelsenkirchenIrene Mihalic
GüterslohRobin WagenerMaik Babernhauserheide
HagenIrene Mihalic
HammVerena Verspohl
HeinsbergSophie Karow
HerfordMaik Babenhauserheide
HerneDitte Gurack
HochsauerlandVerena Verspohl
HöxterMaik Babenhauserheide
KleveBruno Jöbkes
KölnSven Lehmann, Max Derichsweiler
KrefeldSophie Karow
LeverkusenMax Derichsweiler
LippeRobin Wagener
MarkVerena Verspohl
MettmannOphelia Nick
Minden-LübbeckeMaik Babenhauserheide Robin Wagener
MönchengladbachBruno Jöbkes
MülheimGönul Eglence
MünsterSimon Rock
OberbergMax Derichsweiler
OberhausenMehrdad Mostofizadeh
OlpeSimon Rock
PaderbornRobin Wagener
RecklinghausenIrene MihalicMaik Babenhauserheide
RemscheidOphelia Nick
Rhein-BergNathalie Konias
Rhein-Erft-KreisNathalie Konias
Rhein-Kreis-NeussSophie Karow
Rhein-SiegKatja DörnerNathalie Konias
Siegen-WittgensteinSimon Rock
SoestSimon Rock
SolingenOphelia Nick
SteinfurtVerena Verspohl
UnnaSimon Rock
ViersenBruno Jöbkes
WarendorfVerena Verspohl
WeselBruno Jöbkes
WuppertalOphelia Nick
Bezirksverbände
BezirksverbandZuständigkeit
MittelrheinNatalie Konias, Katja Dörner
Niederrhein-WupperBruno Jöbkes
Ostwestfalen-LippeMaik Babenhauserheide, Robin Wagener
RuhrIrene Mihalic
WestfalenSimon Rock
Landesarbeitsgemeinschaften
LAGHauptzuständigkeitVertretung /
Weitere Ansprechperson
Abfall- und RessourcenwirtschaftBruno Jöbkes
AltenpolitikNathalie KoniasJanosch Dahmen
Christ*innenRobin Wagener, Gönül EglenceSven Giegold
Demokratie und RechtIrene Mihalic, Robin WagenerSven Giegold
Einwander*innenGönul Eglence
EnergieBruno Jöbkes
FinanzenSimon RockSven Giegold
FrauenpolitikSophie Karow
Frieden, Europa und InternationalesGönul Eglence, Sven Giegold, Ditte Gurack
GesundheitJanosch DahmenNathalie Konias
HochschulpolitikMax DerichsweilerDitte Gurack
Kinder, Familie und JugendKatja Dörner
KulturMaik Babenhauserheide, Gönul Eglence
Landwirtschaft, Wald und ländlicher RaumBruno Jöbkes, Ophelia Nick
Medien und NetzpolitikRobin WagenerDitte Gurack, Maik Babenhauserheide
Mensch und TierOphelia Nick
Muslim*innenGönül EglenceRobin Wagener
ÖkologieBruno Jöbkes
QueerMax Derichsweiler, Nathalie Konias
Regional- und StadtentwicklungMax Derichsweiler
Schule / BildungVerena VerspohlDitte Gurack
Soziales, Arbeitsmarkt- und BeschäftigungspolitikMaik Babenhauserheide
SportDitte Gurack
TourismusSophie Karow
VerbraucherpolitikNathalie Konias, Ophelia Nick
Verkehr Ditte Gurack
WirtschaftSimon Rock, Wolfgang Rettich
Projekte und Arbeitsgruppen
ArbeitskreisZuständigkeitVertretung/weitere Ansprechperson
U35Sophie Karow, Simon Rock
CampusgrünMax Derichsweiler
Grüne JugendSophie Karow
Projekt InklusionVerena Verspohl, Maik Babenhauserheide
Kommission Interkulturelle ÖffnungGönül Eglence, Marianne Weiß
RPPGönül Eglence, Marianne Weiß, Sophie KarowMaik Babenhauserheide
Themen
NameSchwerpunktthemen*Weitere Themen
Mona Neubaur
Landesvorsitzende
Demokratie, Ökologie, Energie/Anti-Atom, Verkehr, Wirtschaft, Innen/Recht, Migration/Integration, Haushalt, Kommunales, Netzpolitik und Kultur, Sport
Sven Lehmann
Landesvorsitzender
Familien, Kinder, Jugend, Soziales und Gesundheit, Bildung, Finanzen und Steuern, Haushalt, Arbeitsmarkt, Geschlechtergerechtigkeit, Queerpolitik, Religionspolitik, Europa/Internationales
Marianne Weiß
Pol. Geschäftsführerin

Verbraucherschutz, Stadtentwicklung

Formal zuständig für: Landesdelegiertenkonferenz, Landesparteirat und weitere Gremien, Satzungsfragen, Gremien, Kreis- u. Ortsverbände, Landesgeschäftsstelle

Wolfgang Rettich
Landesschatzmeister

Wirtschaft, Kommunales

Formal zuständig für: Landesschiedsgericht, Kommunikation mit LAGen, Landesfinanzrat, Haushaltskommission, Ökofonds

Maik BabenhauserheideSoziales, Inklusion von Menschen mit Behinderung, Bürger*innenrechte, KommunalesEuropa- und Außenpolitik, Queerpolitik, Kultur
Janosch DahmenGesundheit, Pflege, AltenpolitikRettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz
Max DerichsweilerHochschulpolitik, Queerpolitik, Wissenschaft, Stadtentwicklung
Katja DörnerKinder, Jugend, Familie Schule, Bildung, Gesundheit, Pflege
Gönül EglenceKommunales, Internationales, Migration/Integration (Inter-/Transkultur) Religionspolitik, Kultur
Sven GiegoldEuropa/Internationales, Finanzen, Demokratie
Ditte GurackInternationales, Europa, Eine-Welt, Integration/Interkultur, Bürgerrechte, Demokratie, Innenpolitik, Sport, Kultur, Hochschule, Religionspolitik
Bruno JöbkesEnergie Ökologie ländlicher Raum, Landwirtschaft, WirtschaftVerbraucherschutz
Sophie KarowVerbraucherschutz, Frauen, Geschlechtergerechtigkeit
Nathalie KoniasVerbraucherschutz, Queer, Gesundheit, Pflege und AltenpolitikRechtsextremismus, ländlicher Raum, Kommunales
Irene MihalicInnen, Demokratie, Recht, Rechtsextremismus
Mehrdad MostofizadehFinanzen, Steuern, Soziales und Haushalt, Kommunen, Sport, Wirtschaft
Ophelia NickLandwirtschaft, Verbraucherschutz, TierschutzFrauen, Familie, Finanzen
Simon RockFinanzen und Steuern, Haushalt Verkehr, PlanungWirtschaft, Kommunales
Verena VerspohlSchule Bildung, Inklusion
Robin WagenerInnenpolitik, Demokratie, Rechtspolitik, Medien- und Netzpolitik, Kommunales, ReligionspolitikLandwirtschaft

* beratend für Anträge/Initiativen

Transparenz

Gehalt, Nebeneinkünfte und Mitgliedschaften des Landesvorstandes für das Jahr 2015

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stehen für eine transparente Politik und für die Offenlegung der Verhältnisse. Dieser Grundsatz gilt für uns auch ausserhalb der Parlamentswände. Als Regierungspartei übernehmen wir Verantwortung für das Land, beispielsweise durch die Wahl und Besetzung des Koalitionsausschusses oder die Erarbeitung des Koalitionsvertrages. Was für ParlamentarierInnen gilt, gilt bei uns auch für Parteiämter. Aus diesem Grund veröffentlichen wir Nebeneinkünfte und Mitgliedschaften der Mitglieder unseres kompletten Landesvorstandes. Von unserem hauptamtlichen geschäftsführenden Landesvorstand veröffentlichen wir zudem die Gehälter des abgelaufenen Kalenderjahres, welches vollständig vorliegt.

Transparenz
Arbeitnehmer*innenbrutto 2015*NebeneinkünfteMitgliedschaften
Mona Neubaur
Landesvorsitzende
61.109,70€**Keine
  • BUND
  • Fortuna Düsseldorf
Sven Lehmann
Landesvorsitzender
63.805,50 €**keine
  • Grüne Jugend NRW (Fördermitglied)
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Amnesty International (Fördermitglied)
  • Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.
  • Lesben- und Schwulenverband (LSVD) e.V.
  • Heinrich-Böll-Stiftung NRW
  • Institut Solidarische Moderne e.V.
  • Vermögensverwaltungsverein des Landesverbandes NRW der Partei Bündnis 90/Die Grünen (Vorstand)
Marianne Weiß
Politische Geschäftsführerin
64.270,50 €**
  • SlowFood
  • Welthaus Bielefeld
  • Internationales Begegnungszentrum Bielefeld
  • Greenpeace
  • Johanniter
Wolfgang Rettich
Landesschatzmeister
62.866,50 €**

Aufwandsentschädigung Ratsmitglied der Stadt Bochum und stellv. Fraktionsvorsitzender: monatlich 785,00 Euro €. Sitzungsgelder für Ratssitzungen der Stadt Bochum im Jahr 2015: 1.797,80 €. (+240 Euro Pauschale für Druckkosten/Wartung jährlich)Dazu folgende Vergütung (Brutto) für das Jahr 2015 aus Aufsichtsratspositionen: AR Wirtschaftsförderung (450,00 €), AR Bochum Perspektive 2022 (320,00 €), AR EGR-Bochum (3.493,56 €).

Fahrgeldzuschuss der Stadt Bochum als Ratsmitglied: abgelehnt.

(Die Aufsichtsräte der Wirtschaftsförderung und EGR wurde ab November zusammengefasst und fimieren ab 2016 unter WirtschaftsEntwicklungs-Gesellschaft Bochum mbH)

Bildungswerk Heinrich-Böll-Stiftung NRW – abhalten eines Wochenendseminars inkl.  Vor- und Nachbereitung 1.200,00 Euro (brutto)Gesamt: 17.221.36 Euro (brutto)

  • Ver.di
  • LSVD e.V.
  • Kassenprüfer im Förderverein des Ruhrkollegs
  • Römisch-Katholische Kirche
  • Ruhrmobil-E
  • SOPRA (Alumni-Verein der Fakultät der Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
  • Aufsichtsrat von Bochum Marketing (ohne Vergütung) 
  • Aufsichtsrat Bochumer Veranstaltungs-GMBH (teil der WEG GmbH, aber ohne Vergütung)

* Erläuterungen zum Gehalt:
Mitglieder des geschäftsführenden Landesvorstandes erhalten ein monatliches Bruttogehalt von 4.391 €.
Monatlicher Kinderzuschlag: Für Kinder bis zum Ende der ersten Berufsausbildung des Kindes, maximal bis zum 25. Lebensjahr: Erstes Kind: 125,00 €, Zweites Kind:75,00 €, Drittes Kind: 50,00 €, jedes weitere Kind: 25,00 €.
Monatlicher Zuschlag für Betriebszugehörigkeit: 3 Jahre: 50,00 €, 6 Jahre: 100€, 8 Jahre: 150€, ab hier: alle zwei Jahre +50€.
Jährliche Einmalzahlungen: 1,5 Gehälter (Urlaubsgeld & Weihnachtsgeld).

** Neuwahl des Landesvorstandes 2016:
Auf der Landesdelegiertenkonferenz in Neuss wurde der Landesvorstand am 23. April neu gewählt. Die markierten Gehaltszahlungen entsprechen einem hypothetischem Arbeitsbeginn am 1. Januar 2015.

Gesamter Landesvorstand

Ehrenamtliche Mitglieder

Transparenz
Arbeitgeber*inNebeneinkünfte***
abgelaufenes Kalenderjahr
Mitgliedschaften
Maik BabenhauserheideMitarbeiter des Wahlkreisbüros von Irene Mihalic MdB in GelsenkirchenAufwandsentschädigung als Mitglied des Rates der Stadt Enger: 3.482, 40 € jährlichSitzungsgelder als sachkundiger Bürger im Kreistag Herford: ca. 400,- € jährlich.
  • Institut Solidarische Moderne e.V.
  • Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD)
  • Verein für interkulturelle Begegnungen e.V.
  • Freunde und Förderer von MARTa e.V.
  • Förderverein Widukind Museum Enger e.V.
  • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (VERDI)
  • ADAC
  • Vermögensverwaltungsverein des Landesverbandes NRW der Partei Bündnis 90/Die Grünen
Janosch Dahmen

Arzt am BG Klinikum Duisburg

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mitglied im Aufsichtsrat der Universität Witten/Herdecke gGmbH: 1500,-€
  • Amnesty International
  • Ärzte ohne Grenzen e.V.
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Mein Essen Zahl Ich Selbst e.V. (MEZIS)
  • Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
  • Feuer und Flamme e.V. Fördervereins der Berufsfeuerwehr Witten
  • Freunde und Förderer des Rettungshubschraubers „Christoph 9“ Duisburg e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen e.V.
  • International Association of Flight & Critical Care Paramedics
  • Marburger Bund Verband der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte Deutschlands e.V.
  • Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V.
  • Ärztekammer Nordrhein
  • Universitätsverein Witten/Herdecke e.V.
Max Christian Derichsweiler

Studienreferendar beim Land NRW,

Promotionsstudent an der Universität zu Köln

Mitglied der Bezirksvertretung Köln-Mülheim 2332,80€
  • Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD)
  • SC Janus e.V.
  • Gender Studies in Köln (GeStiK)

 

Gönül EglenceGAR NRWAufwandsentschädigung stlv. SaBü Kulturausschuss Essen 36,60 Sitzungsgeld bei Teilnahme
  • Ver.di
  • Institut Solidarische Moderne
  • Amnesty International
  • Pro Asyl

 

Ditte GurackFreiberuflichKeine
  • Individual Supporters of the European Green Party (IS)
  • Heinrich Böll Stiftung
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Institut Solidarische Moderne (ISM)
  • Deutscher Akademikerinnen Bund (DAB)
Bruno JöbkesThönes Natur, Wachtendonk Thönes Natur, Bollewick a. d. MüritzMitglied im Rat der Gemeinde Wachtendonk: 1.791,50€
  • Gesellschafterversammlung KomLog GmbH der Gemeinden Wachtendonk, Kerzen, Straelen, Issum, Rheurdt
  • Stellvertretendes Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH
Sophie KarowWissenschaftliche Mitarbeiterin an der Heinrich-Heine-Universität DüsseldorfKeine
  • Grüne Jugend NRW (Fördermitglied)
  • UN Women

 

Nathalie KoniasFraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stadtrat MechernichKreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

 

 

 

  • SSC Firmenich 1913 e.V. *ADAC
  • Zweckverband Region Aachen (stellvertretendes Mitglied)
  • ADAC
  • Vermögensverwaltungsverein des Landesverbandes Bündnis 90/Die Grünen NRW
Ophelia NickSelbstständig

Mitglied im Rat der Stadt Wülfrath:   1050,00 €

Mitglied im Gesellschafterausschuss Voith GmbH: 80.000,00 € Mitglied im Aufsichtsrat Voith GmbH: 26.000,00 €

  • Stiftungsrat der Hans-Voith-Stiftung
  • Stiftungsrat der Cultura GmbH
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Förderkreis Basketball Wuppertal-West, Vorsitz
  • Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.
  • Tierärztliches Forum für verantwortbare Landwirtschaft
  • Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Vorsitz
  • Bund deutscher Schafshaltung
  • Stiftung Weltbevölkerung
  • BUND
  • INGA Flüchtlingshilfe

 

Simon RockFraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRWMitglied des Kreistages Siegen-Wittgenstein: monatlich 442,10 € bzw. 5.305,20 € (für das gesamte Jahr 2016)
  • Stellvertretendes Mitglied im Aufsichtsrat der Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen mbH
  • Stellvertretendes Mitglied der Zwecksverbandversammlung Verkehrsflughafen Siegerland
  • Amnesty International
  • Sportfreunde Siegen von 1899
  • FC Bayern München
  • Mieterschutzverein
Verena VerspohlStudienrätin beim Land Nordrhein-Westfalen, Gymnasium Laurentianum ArnsbergMitglied im Rat der Stadt Arnsberg, Mitglied im Bezirksausschuss Arnsberg und Holzen. Insgesamt 280,- monatlich
  • Altstadtverein Arnsberg (Vorstand)
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Eine-Welt-Netz

 

Robin WegenerRichter beim Land Nordrhein-Westfalen, Sozialgericht Münstersachkundiger Bürger beim Kreis Lippe und bei der Stadt Bad Salzuflen seit Ende 2015 (Sitzungsgelder für 2015 werden nachgereicht)
  • Absolventen-Netzwerk Universität Bielefeld
  • ADAC
  • Amnesty International
  • Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Bad Salzuflen-Schötmar
  • Freiwiliige Feuerwehr Bad Salzuflen
  • Lippischer Heimatbund, Heimat- und Verschönerungsverein Bad Salzuflen
  • Lippische Landeskirche, Kirchengemeinde Bergkirchen
  • Kita-Förderverein
  • RechtGrün
  • Ver.di
  • Zweckverband Studieninstitut für kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe – zweites Stellvertretendes Mitglied der Verbandsversammlung (für den Kreis Lippe)

*** Nebeneinkünfte ehrenamtlicher Mitglieder:
Bei ehrenamtlichen Mitgliedern des Landesvorstandes umfassen die Nebeneinkünfte Aufwandsentschädigungen vor Spendenabzug von Sitzungsgeldern/Einkommen aus Kommunalmandaten, Aufsichtsräten, Vorstandstätigkeiten für das abgelaufene Kalenderjahr.

Mitglieder mit Mandat

Transparenz
DiätenregelungNebeneinkünfteMitgliedschaften
Katja Dörnerseit dem 1. Juli 2016: 9.327,21 € monatlich (brutto) gemäß Diätenregelung des Deutschen BundestagesFunktionszulage in Höhe von 1.733,40€ monatlich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Bundestagsfraktion
  • Parteirat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Vorstand beim Deutschen Kinderhilfswerk
  • Vorstand im Mieterbund Bonn / Rhein-Sieg
  • Vorstand Help e.V.
  • Hauptausschuss Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge 
  • Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung
  • Kuratorium PLAN Deutschland
  • Amnesty International
  • Bonner Spendenparlament e.V.
  • Frauen helfen Frauen e.V.
  • Kulturverein Nordstadt e.V.
  • Ausbildung statt Abschiebung e.V.
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Institut Solidarische Moderne e.V.
  • MediNetz Bonn
Sven Giegold8213,02€ monatliches Brutto-Grundgehalt gemäß Regelng des Europäischen Parlamentskeine
  • AllerWohnen eG
  • Attac
  • Bewegungsstiftung
  • BUND
  • Deutscher Evangelischer Kirchentag, Mitglied des Präsidiums
  • Europa-Union Deutschland
  • FIAN, Food First International Action Network, Deutsche Sektion
  • Forum Ökologische Marktwirtschaft (Beiratsmitglied)
  • Gemeingut in BürgerInnenhand e.V. (Gründungspate)
  • Institut Solidarische Moderne
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Oikocredit, Niedersächsischer Förderkreis
  • Stiftung Entwicklung und Frieden, Mitglied des Kuratoriums
  • Ver.di
Irene Mihalicseit dem 1. Juli 2016: 9.327,21 € monatlich (brutto) gemäß Diätenregelung des Deutschen BundestagesKeine
  • Amnesty International
  • Greenpeace
  • Institut Solidarische Moderne e.V.
  • ADAC
  • Vermögensverwaltungsverein des Landesverbandes NRW der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Polizei Grün e.V.
  • International Police Association Deutsche Sektion e.V.
  • Vorstandsmitglied LEAP Deutschland
Mehrdad Mostofizadeh

10.916€ monatlich (brutto) gemäß Diätenregelung des Landtags NRW

(davon direkter Abzug Beitragszahlung an Versorgungswerk: 2.151,63 €) 

1. Klasse Fahrkarte der Deutschen Bahn, gültig für Fahrten in Nordrhein-Westfalen und nach Berlin

Funktionszulage in Höhe von 1.600,00 Euro im Monat für die Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender

250 Euro pro Jahr (125 Euro je Sitzung) als Mitglied im parlamentarischen Beirat der NRW.Bank

  • Kuratorium des Fördervereins NRW-Stiftung Natur – Heimat – Kultur
  • Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Essen e.V.
  • Verein der Freunde und Förderer der Ruhrtriennale e.V.
  • NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Stand: 15. August 2016