LDK-Beschluss

Ergänzung LAG-Statut um Sprecher*innenrat

Das LAG-Statut von Bündnis 90/DIE GRÜNEN wird folgendermaßen ergänzt:

§ 6 Sprecher*innenrat
Die vom Landesverband eingerichteten und offiziell bestätigten LAGen bilden einen LAG-Sprecher*innenrat.

Der Sprecher*innenrat besteht aus je zwei LAG-Sprecher*innen der jeweiligen LAG. Mindestens eine*r der pro LAG entsandten Sprecher*innen ist eine Frau. Die Entsendung regelt die LAG selbständig.

Der LAG-Sprecher*innenrat wird vom Landesvorstand mindestens einmal pro Halbjahr zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung eingeladen.

Beschlossen auf der LDK vom 20.01.18

Neuste Artikel

Rechtsextremismus

Gemeinsame Erklärung zum antisemitischen Anschlag in Halle

Umweltschutz

Grüner Waldkongress: Klimakrise bekämpfen und keine Panik beim Wiederaufforsten

Ähnliche Artikel