Britta Haßelmann

Erste Parlamentarische Geschäftsführerin, Kommunalpolitik

Sich einmischen, etwas bewegen wollen und sich mit Ungerechtigkeit nicht abfinden, sind bis heute mein Antrieb, politisch aktiv zu sein. Nach dem Abitur kam ich vom Niederrhein zum Studium nach Bielefeld und war hier als Sozialarbeiterin tätig. Seit 2005 bin ich für die Grünen im Bundestag. Ich bin Parlamentarische Geschäftsführerin und kommunalpolitische Sprecherin meiner Fraktion.

Mein Einsatz und Antrieb gilt den Schwächsten in unserer Gesellschaft. Unsere Wohnorte müssen Teilhabe und Chancen für alle ermöglichen. In unserem reichen Land gibt es immer noch zu viel Armut. Noch haben viele Menschen schwierige Arbeitsbedingungen oder sind langzeitarbeitslos. Guter, bezahlbarer Wohnraum ist längst zur neuen sozialen Frage geworden. Jedes fünfte Kind lebt in Armut. Ich will, dass sich das ändert.

Unsere Demokratie braucht Menschen, die sich einmischen und für unsere lebendige Zivilgesellschaft einstehen. Und um das Vertrauen in unser Parlament zu stärken, brauchen wir mehr Transparenz, ein gesetzliches Lobbyregister und müssen parlamentarische Entscheidungen verständlicher machen. Als Parlamentarische Geschäftsführerin meiner Fraktion setze ich mich für eine lebendige und transparente Demokratie ein.

Ich freue mich gemeinsam mit Bündnis 90/Die Grünen für unsere moderne Demokratie und für ein gerechtes, weltoffenes Land zu streiten, das nicht auf Kosten künftiger Generationen und Menschen in anderen Ländern lebt.