Jan-Niclas Gesenhues

Kämpft für eine vielfältige Natur, Klimaschutz und globale Gerechtigkeit. Kommunalpolitiker im Münsterland. Forscht zur Stromversorgung in Ostafrika, mag Reisen, Wälder und Fußball.

„Kämpft für eine vielfältige Natur, Klimaschutz und globale Gerechtigkeit.
Kommunalpolitiker im Münsterland. Forscht zur Stromversorgung in Ostafrika, mag Reisen,
Wälder und Fußball.“
Geboren 1990, aus Emsdetten, eine Tochter
Ausbildung: Volkswirt, Schwerpunkte Umwelt- und Ressourcenökonomik, internationale
Politik
Beruf: Doktorand, Themen Stromversorgung und Energiearmut in Ostafrika,
wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Landtagsabgeordneten
Vorherige berufliche Stationen: Mitarbeiter am Lehrstuhl für internationale Politik der
Universität Münster, 1,5 Jahre Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit in Mosambik,
Simbabwe und Südafrika
Politische Funktionen: Mitglied im Grünen Landesvorstand, Fraktionssprecher Grüne
Kreistagsfraktion Steinfurt, Vorsitzender des Umweltausschusses des Kreises Steinfurt,
Mitglied im Vorstand des Energieland 2050 e.V. im Kreis Steinfurt, Mitglied der
Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Steinfurt, 2012-
2014 Mitglied des Grünen Kreisvorstands Steinfurt
Mitglied unter anderem beim Naturschutzbund Deutschland (NABU) und ehrenamtlich
engagiert für zwei Nichtregierungsorganisationen in Chimoio, Mosambik.