Die Corona-Krise fordert unserer Gesellschaft alles ab. Uns als Partei geht es da nicht anders. Aber das politische Leben darf auch in der Krise nicht stillstehen. Darum schalten wir komplett auf digital um. Hier findest Du die wichtigsten grünen Termine in den nächsten Wochen mit Infos zur Teilnahme – die Liste wird in den kommenden Tagen laufend aktualisiert und ergänzt.

 


Unsere nächsten Veranstaltungen

Fleischindustrie – das Schnitzel für 1,29€ und wer den Preis dafür bezahlt!
Montag, 18.05., 20 Uhr bis 21.30 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung für das Webinar (bitte anklicken).

Die Landwirtschaft ist systemrelevant für unsere Lebensmittelversorgung.
Die Corona-Krise hat auch auf die Landwirtschaft Auswirkungen. Und die aktuellen Infektionsketten bringen die Wahrheit für eine breite Öffentlichkeit ans Licht.
Für den billigen Preis der Lebensmittel ist die Landwirtschaft auf Tausende von Saison- und Billigarbeitern angewiesen – vor allem aus Osteuropa.

Wir wollen einen genaueren Blick auf die Situation werfen und die betroffenen Menschen in den Mittelpunkt stellen. Wie können Infektions- und Arbeitsschutz sicher gestellt werden? Welche Herausforderungen bedeutet das für die landwirtschaftlichen Betriebe? Was muss die „Fleischindustrie“ endlich umsetzen? Wo muss die Landesregierung zum Schutz der Arbeiter die Einhaltung des Rechts besser kontrollieren? Welche Regelungen im europäischen Recht müssen verbessert werden?

Dazu diskutieren wir mit:

Norwich Rüße MdL. Sprecher für Landwirtschaft der

Pfarrer Peter Kossen, Verein Aktion Menschenwürde und Gerechtigkeit, Bistum Münster

Mona Neubaur, Vorsitzende der GRÜNEN NRW


 

Schutz vs. Teilhabe? Ethische Fragen in der Corona-Bewältigung

Montag, 10. Mai – 20.00-21:30 (hat stattgefunden)

Wie trifft Corona die besonders Schutzbedürftigen? Und wie können wir ihnen helfen?

Donnerstag 14. April. – 19:30 – 21 Uhr (hat stattgefunden)

Willkommen zum Wahlkampfcamp – Auftakt mit Raoul Roßbach, Politischer Landesgeschäftsführer GRÜNE NRW

Samstag, den 28. März: 10 – 11 Uhr: (hat stattgefunden)

Mit Videos Menschen gewinnen – Webinar mit Pia Lorenz und Moritz Wächter

Samstag, den 28. März: 11 – 13 Uhr: (hat stattgefunden)

Das Grüne Netz für den Wahlkampf nutzen – Webinar mit Thomas Künstler, Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN

Samstag, den 28. März: 14 – 16 Uhr: (hat stattgefunden)

Online-Podiumsdiskussion mit Wahlkampfmanager*innen aus der ganzen Republik

Samstag, den 28. März: 16:30 – 18:30 Uhr: (hat stattgefunden)

Die GRÜNEN NRW vor der Kommunalwahl – Politische Diskussion mit Mona Neubaur und Felix Banaszak, Landesvorsitzende GRÜNE NRW

Sonntag, den 29. März: 10 – 11 Uhr: (hat stattgefunden)

Wahlkampfmanagement von Bürgermeister-Kandidat*innen – Webinar mit Christian Stunz, Wahlkampfmanager von Henriette Reker

Sonntag, den 29. März: 11 – 13 Uhr: (hat stattgefunden)

Kampagnenplanung – Webinar mit Harald Schwalbe

Sonntag, den 29. März: 14 – 16 Uhr: (hat stattgefunden)

Argumentieren gegen Rechts – Webinar mit Willi Harz

Sonntag, den 29. März: 17 – 19 Uhr: (hat stattgefunden)


Wie können wir die Gesundheit UND unsere Grundrechte schützen?

Mittwoch 08.04. – 20:30 Uhr | Zur Anmeldung: Hier klicken!

 

Wir befinden uns in Woche vier des Corona-Lockdowns. Erste Studien weisen auf einen Erfolg bei der Verlangsamung der Pandemie-Ausbreitung hin, doch die enormen sozialen und ökonomischen Folgen sind spürbar. Jetzt werden immer mehr mögliche Exit-Strategien diskutiert. Gemeinsam haben sie, dass sie das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben wieder zum Laufen bringen sollen und gleichzeitig den weiteren Verlauf der Pandemie zu kontrollieren.

Was steckt hinter technischen Ansätzen wie der flächendeckenden Auswertung von Mobildaten, Corona-Apps und Tracking und Tracing? Und wie ist die Idee zu bewerten, Menschen aus bestimmten Risikogruppen, insbesondere ältere Menschen, weitestgehend zu isolieren? Gibt es andere Wege?

Wie können wir das Gesundheitssystem UND unsere Grundrechte und Verfassungsgrundsätze schützen? Geht das überhaupt und wie finden wir Grüne als Bürgerrechtspartei die richtige Balance? Das möchten wir am Mittwoch, 8.4. um 20:30 Uhr mit euch diskutieren. Und weil wir nicht über-, sondern miteinander sprechen wollen, haben wir zwei spannende Gäste eingeladen:

Antonia Schwarz, Vorsitzende und Sprecherin der Grünen Alten, Sozialwissenschaftlerin, Dezernentin für Gesundheit a. D.

Malte Spitz, Autor, Aktivist, Datenschutzberater und Politiker

Moderation: Mona Neubaur und Felix Banaszak, Vorsitzende der Grünen NRW


Wir werden weitere Termine in den kommenden Wochen erstellen und euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.