Terrorismus

Anschlag auf Demokratie und offene Gesellschaft

Zur Serie von terroristischen Anschlägen in Paris erklären Mona Neubaur und Sven Lehmann, Vorsitzende GRÜNE NRW:

“Die Anschläge in Paris schockieren uns zutiefst. Was sich dort ereignet hat, war eine barbarische Terrorserie. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei den Opfern, den vielen Verletzten und ihren Angehörigen.

Dies ist ein hinterhältiger Anschlag auf die Demokratie und unsere offene Gesellschaft. Jetzt gilt es, die Werte von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit zu verteidigen. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit, mehr Solidarität.

Wer für die barbarischen Taten Flüchtlinge verantwortlich macht, sollte eins bedenken: Genau vor dieser Art des Terrors suchen zahlreiche Menschen, darunter viele Musliminnen und Muslime, bei uns Schutz.”

Neuste Artikel

Corona

Omikron verlangt unmittelbares Handeln

Braunkohle Kohle Kohleausstieg

Ampel-Koalition strebt Kohleausstieg bis 2030 an: Landesregierung muss in den Dörfern jetzt alle Signale auf Zukunft stellen

Landtagswahl 2022

Parteitag beendet – Programm und Personal für Landtagswahlkampf steht

Ähnliche Artikel