Klimaschutz

Klimaschutz – Grüne Ziele bei der Kommunalwahl 2020

Die Klimakrise ist längst in NRW angekommen. Dürreperioden, trockene Äcker und Wiesen, immer weniger Insekten, starke Stürme und heftige Regenfälle kommen immer häufiger vor. Die Klimaerhitzung gefährdet unsere Natur, unsere Gesundheit und unsere Wirtschaft.

Wir Grüne kämpfen seit Jahrzehnten für Klimaschutz. Wir wollen, dass auch die jungen Menschen in unseren Städten und Gemeinden eine lebenswerte Zukunft haben. Was wir dafür brauchen, steht fest: Strom aus erneuerbaren Energien, klimafreundliche Wärmeversorgung und umweltfreundlichen Verkehr. Und wir können damit zukunftsfähige Beschäftigung hier in NRW schaffen.

Wir stehen für einen Klimaschutz, der im Kleinen Großes bewegt. Städte und Gemeinden können viel zum Klimaschutz beitragen, wenn sie Energie aus Sonne und Wind ausbauen, Gebäude energetisch sanieren und saubere Verkehrsmittel fördern. Wir Grüne setzen uns dafür ein, dass das Ankurbeln der Wirtschaft in der Corona-Krise mit Investitionen in Nachhaltigkeit und Klimaschutz verbunden wird. Für ein Wachstum, von dem alle profitieren.

Die Energiewende gestalten wir gemeinsam mit den Bürger*innen. Wir wollen mehr Energie in Bürger*innenhand – Stromerzeugung aus Wind und Sonne, die von Energiegenossenschaften betrieben wird. Wir fördern Beratungsangebote für Bürger*innen und Unternehmen, damit sie von der Energiewende profitieren können.

Gleichzeitig passen wir unsere Städte, Gemeinden und Kreise an die jetzt schon stattfindenden Auswirkungen der Klimakrise an, indem wir den Schutz vor Hitze, Überschwemmungen und Dürre verbessern.

Neuste Artikel

Eine politische Kampagne lebt von Zuspitzung und Wortspiel

Demokratie

Junge Menschen ernst nehmen und wählen lassen

Vielfalt

Vielfalt – Grüne Ziele bei der Kommunalwahl 2020

Ähnliche Artikel