Alter

Leben im Alter – Grüne Ziele bei der Kommunalwahl 2020

Wir leben – zum Glück – immer länger. Jeder fünfte Mensch in NRW ist über 65 Jahre alt – Tendenz steigend. Wir Grüne setzen uns für konkrete Maßnahmen ein, damit jeder Mensch selbstbestimmt und in Würde alt werden kann, bei bestmöglicher Gesundheit und aktiver Teilhabe an der Gesellschaft.

Kommunen können viel dazu beitragen. Indem sie lebenswerte und bezahlbare Stadtteile oder Dörfer (sogenannte Quartiere) schaffen, und verhindern, dass Ältere aus ihrem Wohnumfeld heraus gedrängt werden und sich einsam und ausgeschlossen fühlen. Kommunen können dafür sorgen, dass mehr ambulante Pflegeeinrichtungen entstehen, denn die meisten Menschen wollen so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden bleiben.

Ein altengerechtes Quartier, das ist: bezahlbar, barrierefrei, mit gut erreichbaren Läden und Praxen, Pflegediensten und Nachbarschaftshilfe. Hier leben die Menschen miteinander und nicht nebeneinander. Genau solche Quartiere soll es bald in jeder Stadt und jedem Dorf geben, dafür setzen wir Grüne uns mit Leidenschaft ein. Wir unterstützen außerdem Initiativen vor Ort, bei denen sich die Menschen gegenseitig helfen und gemeinsam generationengerechten Wohnraum schaffen.

Neuste Artikel

Parteitag

Erfolgreicher Landesparteitag: GRÜNE NRW gehen hochmotiviert in heiße Wahlkampfphase

Eine politische Kampagne lebt von Zuspitzung und Wortspiel

Demokratie

Junge Menschen ernst nehmen und wählen lassen

Ähnliche Artikel