Mobilität

Verkehr – Grüne Ziele bei der Kommunalwahl 2020

Wir Grüne machen das Unterwegssein in unseren Städten, Gemeinden und Kreisen bequem, sicher, stressfrei und für alle bezahlbar. Und gleichzeitig sorgen wir dafür, dass unsere Mobilität nicht weiter das Klima aufheizt, Lärm verursacht und die Luft in unseren Städten verschmutzt.

Mobil sein und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz und für saubere Luft leisten – das lässt sich vereinbaren. Dafür organisieren wir den Verkehr neu. Wir setzen auf einen gut ausgebauten, bezahlbaren Nahverkehr. Nur wenn Busse und Bahnen regelmäßig fahren und nicht überfüllt sind, werden sie auch genutzt. Das gilt gerade in Corona-Zeiten. Wir ergänzen Bus und Bahn um Sammeltaxis und Sharing-Angebote, damit die Menschen in ganz NRW auch ohne eigenes Auto jederzeit mobil werden.

Wir bauen neue, sichere und komfortable Fahrradwege. Wir machen Platz fürs Radeln. Gerade in der Corona-Krise setzen wir Grüne uns dafür ein, schnell zusätzlichen Platz für Fahrradfahrer*innen zu schaffen – etwa durch Pop-Up und Protected-Bikelanes. Und wir schaffen mehr sicheren öffentlichen Raum für Fußgänger*innen und spielende Kinder in unseren Städten und Gemeinden.

Alle Verkehrsangebote vernetzen wir für einen reibungslosen Umstieg miteinander – etwa durch Haltestellen mit überdachten Fahrradparkplätzen, Schließfächern und Umsteigemöglichkeit zu Bus, Bahn und Sharingangeboten. So schaffen wir attraktive Alternativen zum Autofahren, auch zwischen Stadt und Land. Mit E-Bussen und mehr Ladesäulen für E-Autos  sorgen wir vor Ort für Klimaschutz im Verkehr.

Neuste Artikel

GRÜNE NRW trauern um Marlis Bredehorst

Danke an alle Mandatsträger*innen

Geldscheine

Finanzminister Lienenkämper muss Qiagen-Vorwürfe aufklären

Ähnliche Artikel