Crashkurs – Wie geht Europa?

 

Liebe Freund*innen,

 

am 9. Juni ist Europawahl! Das bedeutet: Vor uns allen liegt ein wichtiger Wahlkampf! Wir freuen uns schon darauf, diesen gemeinsam mit Euch zu bestreiten.

Im Wahlkampf könnten verschiedenste Fragen zur EU aufkommen: Was ist der Unterschied zwischen Europäischem Rat und dem Rat der Europäischen Union? Wie positioniert sich die EU im Umgang mit Geflüchteten? Was fordern wir Grünen auf Europaebene eigentlich zum Thema Digitalisierung?

Um Euch für diese und viele weitere Fragen am Wahlkampfstand fit zu machen, veranstalten wir die Webinarreihe „Crashkurs – Wie geht Europa?“

 

Was? Grün-interne Europa-Crashkurse zur Grundlagen- und Informationsvermittlung für die Mitglieder (gebt also bitte den Link nicht an Externe weiter)

Ablauf: Den Auftakt macht die LAG Europa, Frieden und Internationales; die auch Mitideengeberin für diese Webinar-Reihe war. In diesem Auftaktwebinar geht es um die Grundlagen der EU-Politik, also etwa die Institutionen oder das Gesetzgebungsverfahren. In den folgenden Webinaren stellen Euch je zwei Europa-Abgeordnete zu ihren Fachgebieten wichtige Grundlagen zu Verfügung. Anschließend könnt Ihr Eure Fragen stellen.

Wo? Zoom. Link nach Anmeldung

Wann?

 

 

Termin Themen Mit
17.4. 19.00 Grundlagen: Institutionen, Zuständigkeiten der EU, Ablauf von Gesetzgebungsverfahren etc. Landesarbeitsgemeinschaft Europa, Frieden & Internationales
18.4. 19.00 Klima, Energie, Green Deal Michael Bloss MdEP
23.4. 19.00 Flucht und Asyl Erik Marquardt MdEP
ca. 19.45 Landwirtschaft, Umweltschutz Jutta Paulus MdEP
24.4. 19.30 Institutionen, Rechtsstaat, Haushalt Daniel Freund MdEP
ca. 20.15 Demokratie, Geschlechtergerechtigkeit, Digitales Alexandra Geese MdEP
30.4. 19.00 Soziales Katrin Langensiepen MdEP
ca. 19.45 Außenpolitik Hannah Neumann MdEP
2.5. 19.00 Binnenmarkt, Industrie, Verbraucherschutz Anna Cavazzini MdEP

Die Webinare werden aufgezeichnet und in die Grüne Wolke gestellt.