Bildung für das 21. Jahrhundert – Bildungskongress 2019

Samstag, 06. April 2019, 10:30 Uhr Bis 06.04.2019 16:00 Uhr Jahrhunderthaus, Alleestraße 80, 44793 BochumVeranstaltet von: Landtagsfraktion und Landesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW

Fraktion vor Ort, eine Kooperationsveranstaltung der Landtagsfraktion und des Landesverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW*

Bildung ist ein Schlüssel für die Zukunft. Es geht um mehr Bildungsgerechtigkeit, individuelle Chancen und die gemeinsame Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft. Es geht um die Zukunftsfähigkeit eines Bildungssystems, Herausforderungen, Belastungen und das Gewinnen neuer Perspektiven.
Die grüne Schulpolitik der vergangenen Jahre hat einiges bewegt, aber auch Kritik erfahren. In Kooperation mit den Expert*innen der Landtagsfraktion haben die GRÜNEN NRW deshalb eine Bildungskommission ins Leben gerufen, die die Erfahrungen und Herausforderungen sowie zahlreichen externen Gesprächspartner*innen diskutiert hat und nun einen gemeinsamen Abschlussbericht vorlegt. Auf dem Bildungskongress wollen wir die Ergebnisse vorstellen und an sechs Thesentischen zugespitzt diskutieren. Eine Beteiligung zu mehreren Fragestellungen ist möglich.

  • Wir wollen diskutieren, ob die aktuellen bildungspolitischen Setzungen im Landtag durch die neue Landesregierung die Zukunftsaufgaben für das Bildungssystem in Angriff nehmen.
  • Wir wollen deshalb die großen Themen in den Blick nehmen und die Frage beantworten, wofür GRÜNE in der Bildungspolitik zukünftig stehen.

Daraus entwickeln sich auch die Bezüge für das weitere parlamentarische Arbeiten im Landtag.

Sicherlich steht die Schule dabei im Fokus. Die gesamte Bildungskette an einem Tag vertieft zu behandeln, würde den Rahmen sprengen. Deshalb wird es weitere Veranstaltungen zu dem breiten Themenfeld geben.

Wir freuen uns, dass Jöran Muuß-Merholz uns mit einer Keynote auf die Diskussion einstimmen wird. Jöran Muuß-Merholz ist Diplom-Pädagoge und betreibt mit einem kleinen Team die Agentur „J&K – Jöran und Konsorten“. Er arbeitet an den Schnittstellen zwischen Bildung & Lernen und Medien & Kommunikation. Insbesondere berät er Bildungseinrichtungen hinsichtlich der Frage, wie sie digitale Medien sinnvoll in ihrer Arbeit einsetzen können. Ebenso freuen wir uns, dass Andreas Schleicher, Bildungsdirektor der OECD, in einem Videobeitrag zugeschaltet sein wird.

Die Herausforderungen sind groß, aber wir können und wollen als GRÜNE Antworten geben, die Mut machen und Zuversicht, dass alle an Schule Beteiligten an einer besseren Schule erfolgreich arbeiten.

*Die Finanzierung der Veranstaltung erfolgt unter Einhaltung der rechtlichen Grundsätze zur Parteienfinanzierung. Die Kosten der Veranstaltung tragen Landtagsfraktion und Landesverband je zur Hälfte.

Programm

  • 10.30 Ankommen mit Kaffee und Tee
  • 11.00 Begrüßung durch Sigrid Beer, bildungspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion und Felix Banaszak, Landesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW
  • 11.15 Keynote von Jöran Muuß-Merholz, J & K, Agentur für Bildung
  • 11.45 Die Ergebnisse der Bildungskommission im Überblick
  • 12.15 Mittagssnack
  • 12.45 Videobotschaft Andreas Schleicher, OECD
  • 13.00 Diskussion an Thesentischen, 1. Runde
  • 14.15 Kaffeepause
  • 14.30 Diskussion an den Thesentischen, 2. Runde
  • 15.45 Abschluss im Plenum
  • 16.00 Ende

An den Thesentischen wird es u.a gehen um:
Bildung im digitalen Wandel – Inklusive Bildung – Bildung im Sozialraum
Bildungsfinanzierung – Bildungsgerechtigkeit – Demokratiebildung/Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Gute und Gesunde Schule für Lehrkäfte und Schüler*innen

Anmeldung





Kinderbetreuung

Ich benötige Kinderbetreuung





Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass ggf. Fotos und Filmaufnahmen von der Veranstaltung im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit verwendet und veröffentlicht werden.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.