FC Erdogan : SF Böhmermann, Endspiel um die Meinungsfreiheit

Freitag, 08. Juli 2016, 19:30 Uhr Bis 08.07.2016 21:30 Uhr Ebertplatz 23, KölnVeranstaltet von: AK Demokratie und Recht (Grüne Köln)

Zwei Tage vor dem EM-Finale gehts im Grünen Zentrum ums Ganze: Unter dem Titel „FC Erdogan vs. SF Böhmermann“ diskutieren Frank Überall (DJV-Vorsitzender), Özgür Cebe (Kabarettist), Alexander Thiele (Staatsrechtler) und Berivan Aymaz (MdR, Grüne) auf Einladung des AK Demokratie und Recht der Kölner Grünen über die Grenzen von Meinungsfreiheit und den Unsinn von Sonderparagraphen wie §103 StGb. Die UEFA hat den Abend für uns extra spielfrei gemacht! Das lief wie geschmiert…

Anstoß ist um 19:30 Uhr! Hymnen werden nicht gesungen! Da es keine Live-Fernsehübertragung gibt, ist persönliche Anwesenheit gefragt.

In der 1. Hälfte der Diskussion wollen wir uns konkret mit der Causa Böhmermann/Erdogan auseinandersetzen. Danach wollen wir den Ball Richtung anderer Sondergesetze schlagen, die ebenfalls zu Einschränkungen der Meinungsfreiheit führen.

In der Verlängerung besteht die Möglichkeit, aus dem Publikum heraus spielentscheidende Fragen zu stellen.

Für Fairplay bei den Redeanteilen wird der Kölner Journalist und Mitveranstalter Marc Kersten sorgen und moderierend durch den Abend führen.