Grüner Waldkongress

Mittwoch, 02. Oktober 2019, 15:30 Uhr Bis 03.10.2019 16:30 Uhr KönzgenHaus, Annaberg 40, 45721 Haltern am SeeVeranstaltet von: LAG Landwirtschaft

Anmeldung hier.

 

Gäste:

Mona Neubaur, Vorsitzende der GRÜNEN NRW

Oliver Krischer, MdB

Prof. Dr. Pierre L. Ibisch, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde)

Heidrun Buß-Schöne, (Waldbauernverband NRW e.V.)

Martin Häusling


Ablauf

Mittwoch, 02. Oktober 2019

15:30 Uhr                 Registrierung, Steh-Kaffee

Beginn                      Begrüßung

16:15 – 18:00 Uhr     Panel I:

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Waldwirtschaft in Zeiten des Klimawandels?

18:15 – 19:30 Uhr     Abendessen

19:30 – 21:00 Uhr     Panel II:

Waldschutz national, europäisch, international (Hambach, Teutoburger Wald, Rumänien/Amazonas)

Evtl. noch Kamingespräch mit Harald Ebner, Waldpolitischer Sprecher / GRÜNE Bundestagsfraktion (angefragt)

 

Donnerstag, 03. Oktober 2019

08:15 Uhr                   Frühstück

09:00 – 09:15 Uhr       Start in den Tag

09:15 – 11:00 Uhr       Foren, die erste (Block 1):

Wem gehört der Wald?

Unser Wald – Ökosystem, Erholung, Liebe und Wirtschaftlichkeit

Neues Waldsterben? Der Klimawandel und die Folgen

11:30 – 12:15 Uhr      Waldführung

12:15 – 13:30 Uhr      Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr      Foren, die zweite (Block 2):

Holz aus fernen Ländern – Wenn der Wald zur globalen Ware wird: Internationale Waldpolitik und Naturschutz

Hier geht es zum Dauerwald (klimaplastischer Wald)

Stadtnahe Wälder – warum Bäume und Stadtwälder unser Stadtklima verbessern

15:00 – 16:30 Uhr    Schlussrunde mit Diskussion im Plenum

Stehkaffee zum Abschluss