Oikos? Nomos? – Einladung zur Diskussion mit Ralph Welter am 2. Juni 2016

Donnerstag, der 2. Juni 19:00 Uhr Paffrather Straße 84, Bergisch GladbachVeranstaltet von: KV Rhein-Berg

Der Kreisverband Rhein-Berg lädt herzlich ein zur Diskussion:

Unter den Stichwörtern Plurale Ökonomie, Post-Autistische Ökonomie oder auch Heterodoxe Ökonomie wird die methodische Einseitigkeit der heutigen Wirtschaftswissenschaften kritisiert.

Wir wollen mit dem Ökonomen Ralph Welter (FH Aachen) diskutieren, wie die Wirtschaftswissenschaften wieder zurück in die Sozialwissenschaften eingebettet werden können und kritischen Ansätzen wieder Gehör verschafft werden kann.