Seminar für Bürgermeister-Kandidat*innen

Samstag, 07. Dezember 2019, 10:00 Uhr Bis 07.12.2019 18:00 Uhr Landesgeschäftsstelle, Oststr.41-43, 40211 DüsseldorfVeranstaltet von: Grüne NRW

Infos

Als Bürgermeister-Kandidat*innen seid ihr diejenigen, die mit viel Engagement einen wesentlichen Beitrag zum Wahlausgang leisten. Gefragt sind ein souveränes, kompetentes und dialogorientiertes Auftreten in wahlkampftypischen Situationen, das von Eurem persönlichen Profil sowie Eurer programmatischen Sicherheit getragen wird. Dieses speziell auf Kandidierende zur Bürgermeisterwahl zugeschnittene Training trägt dazu bei, persönliche Fähigkeiten auszubauen, mögliche Schwächen zu erkennen und typische Wahlkampfsituationen zu trainieren. In Kleingruppen lernt ihr eure Körpersprache gezielt einzusetzen, eure Stimmwirkung und rhetorische Techniken zu verschiedenen Anlässen und vor unterschiedlichem Publikum individuell zu verbessern.

Außerdem konnten wir Alexandra Gauß dazu gewinnen, die den Weg ins Bürgermeisterin-Amt bereits erfolgreich beschritten hat. Sie erzählt uns von ihren eigenen Erfahrungen, jetzigen Aufgaben und steht für eure Fragen bereit.

Zielgruppe: Alle Kandidierende zur Bürgermeisterwahl, die ihren Auftritt kompetent und souverän gestalten wollen und an Feedback interessiert sind. Egal ob Neuling auf der politischen Bühne oder mit viel Erfahrung – sowohl in Sachen Körpersprache und Raumpräsenz als auch Framing und Schlagfertigkeit könnt ihr viel mitnehmen und auch vom Wissensstand der anderen profitieren.

Trainerin: Edith Börner blickt als Schauspielerin, Kabarettistin und Theatermacherin auf 30 Jahre Bühnenerfahrung zurück. Mit über 2000 Auftritten auf großen und kleinen Bühnen im gesamten Bundesgebiet (Kleinkunstbühnen, Stadthallen, Frauen-Projekte, Tagungen etc.). Ihr sozialwissenschaftliches Studium -mit dem Schwerpunkt Beratung- und langjährigen Tätigkeit in einer psychologischen Beratungsstelle und Hochschule, ermöglicht es ihr, fundiert theoretische Hintergründe mit praktischem Erfahrungswissen zu kombinieren.

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich!