Christina Osei

Geboren und aufgewachsen im ländlichen Raum OWLs, wohne ich mit meiner Familie seit 2000 in Bielefeld.
Als Ostwestfälin bin ich stur und dickköpfig, dank meiner bunten Familie und Freunde aber auch humorvoll und unkonventionell.  Ausbildung zur Lithographin, Fachabi und BWL Studium nebenberuflich, und jetzt schon eine ganze Weile als Vertriebsmitarbeiterin tätig. Grün und feministisch war ich eigentlich schon immer, habe aber, bevor ich zu den GRÜNEN kam, Gewerkschaftsarbeit gemacht und mich in diversen Bürgerinitiativen engagiert. Die bekannteste davon ist sicherlich das gewonnene Bürgerbegehren zur Rettung des Freibades in Bielefeld Gadderbaum.

Seit 2014 bin ich Mitglied in der Bezirksvertretung Bielefeld-Gadderbaum, seit 2015 arbeite ich mit viel Spaß im Vorstand der Bielefelder GRÜNEN mit. Des Weiteren bin ich so oft wie möglich bei den Treffen der LAG Frauen dabei und als Ersatzdelegierte auch teilweise bei den Bundesfrauenratssitzungen.

Und jetzt möchte ich für die GRÜNEN in den Landtag NRW einziehen! Für mich ist es wichtig, Ansprechpartnerin zu sein für die Bürgerinnen und Bürger. Ich möchte Politik im Dialog mit ihnen gestalten, denn Politik sollte immer von unten nach oben funktionieren. So möchte ich über Geschlechtergerechtigkeit, die Energie- und Agrarwende, Bildung- und Mobilitätsfragen unser Land mit gestalten. Nachhaltig und GRÜN.