Fit für 2017 – die Kampagnenwerkstatt

Samstag, 04. Juni 2016, 10:00 Uhr Bis 04.06.2016 17:30 Uhr Jugendherberge im Sportpark, Kruppstr. 9, DuisburgVeranstaltet von: GRÜNE NRW

Wie erreichen wir im Wahlkampf noch mehr Menschen? Welche Kommunikations-Instrumente funktionieren wie? Was sind gute Bilder und Botschaften? Und wie organisieren wir uns? Bei der Kampagnenwerkstatt möchten wir uns und euch möglichst gut auf die Wahlkämpfe 2017 vorbereiten und dazu ermutigen, Neues auszuprobieren um mehr Wähler*innen zu erreichen.

Was dich erwartet

Ob du vor Ort Aktionen planst und durchführst, angehende*r Wahlkampfmanager*in bist, als Wahlkampf-Neuling die Grünen stärken willst, dich für gute Botschaften interessierst oder mehr Freiwillige gewinnen möchtest, die mit anpacken – bei der Kampagnenwerkstatt gibt es Handwerkszeug für alle. In Workshops und Vorträgen beschäftigen wir uns mit grünen Zielgruppen und der Frage, wie wir sie erreichen. Wir stellen Tipps und Tricks zum Projektmanagement vor und erarbeiten Ideen für neue Wahlkampfinstrumente. Egal ob Großstadt, ländlicher Raum oder Speckgürtel – für alle Kreise gibt es passgenaue Angebote und die Möglichkeit zum Austausch.

Programm

10:00 Uhr: Begrüßung

10:15 Uhr: Keynote: Julius van de Laar, Kampagnenexperte (u.A. Obama 2008 und 2012)

11:00 Uhr: Unsere Potentiale und Zielgruppen für 2017

11:30 Uhr: Workshopphase I (6 parallele Workshops)

  1. Hallo Stadt, wir sind die Grünen und wir möchten mit dir reden! Neue Aktionsformate für den urbanen Raum
    Wo finden wir welche Zielgruppen bei uns vor Ort? Was können wir in der Stadt tun, um sie als Wähler*innen zu gewinnen?
  2. Erfolgreicher Wahlkampf im Grünen: Neue Aktionsformate für den ländlichen Raum
    Wo finden wir welche Zielgruppen bei uns vor Ort? Was können wir im ländlichen Raum tun, um sie als Wähler*innen zu gewinnen?
  3. Nicht Stadt, nicht Land, aber grün! Neue Aktionsformate für Umland, Mittelstadt und Speckgürtel
    Wo finden wir welche Zielgruppen bei uns vor Ort? Was können wir tun, um sie als Wähler*innen zu gewinnen?
  4. In der Stadt den Überblick behalten – Wahlkampf- und Kampagnenplanung im urbanen Raum
    Projektmanagement, Meilensteine, Zeitpläne? Tipps für den Wahlkampf in der Stadt und seine Vorbereitung
  5. Gut vorbereitet auf dem Land – Wahlkampf- und Kampagnenplanung im ländlichen Raum
    Projektmanagement, Meilensteine, Zeitpläne? Tipps für den Wahlkampf auf dem Land und seine Vorbereitung
  6. Mit Schwung und Überblick zwischen den Welten – Wahlkampf- und Kampagnenplanung in Umland, Mittelstadt und Speckgürtel
    Projektmanagement, Meilensteine, Zeitpläne? Tipps für den Wahlkampf und seine Vorbereitung

13:00 Uhr: Mittagspause

14:00 Uhr: Workshopphase II (6 parallele Workshops)

  1. Starke grüne Botschaften! Die richtigen Worte, der richtige Ton…
    Was macht eine gute Botschaft aus? Wie bringe ich die richtige Botschaft zur richtigen Zielgruppe? Was sind grüne Botschaften?
  2. Von der guten Idee zum spannenden Event – Tipps und Tricks für Aktions- und Veranstaltungsplanung
    Wie entsteht eine gute Aktion? Wie behalten wir den Überblick? Wie arbeiten wir als Gruppe zusammen?
  3. Von Tür zu Tür – der Haustürwahlkampf
    Warum machen wir das? Wie finden wir die „richtigen“ Türen? Und was erwartet uns dort?
  4. Der grüne Werkzeugkasten – welche Wahlkampfwahlzeuge wie wirken und wie wir sie nutzen können
    Plakat für mich, Facebook-Werbung für dich? Zielgruppen, Werkzeuge und die Qual der richtigen Auswahl
  5. Geld ausgeben, aber richtig! Personal- und Ressourcenplanung im Zielgruppenwahlkampf
    Wie kriegen wir viel Zielgruppe für wenig Geld? Wo betreiben wir Fundraising? Wie können KVe kooperieren um ihre Ressourcen am besten zu nutzen?
  6. Auf die Plätze, mutig, los! Parteimobilisierung und Motivation im Wahlkampf
    Wahlkampf gelingt nur gemeinsam – aber wie gewinnen wir Freiwillige, wie motivieren wir die stille Reserve und was tun wir gegen Überlastungsfrust?

15:30 Uhr: Kaffeepause

16:00 Uhr: Zielgruppenwahlkampf in der Praxis: Stefan Wallner, Bundesgeschäftsführer GRÜNE Österreich

16:30 Uhr: Für 2017 nehmen wir mit…

17:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Die Kampagnenwerkstatt ist offen für alle Grünen mit Lust auf eine aktive Rolle im Wahlkampf. Um neue Ideen gleich umsetzen zu können, empfehlen wir, möglichst mehrere Personen aus jedem Kreisverband anzumelden – du darfst aber natürlich auch allein kommen. Die Veranstaltung ist kostenlos, zur besseren Planung bitten wir aber um verbindliche Anmeldung bis zum 22. Mai.

Anmeldung ist geschlossen.

Du hast noch Fragen zur Kampagnenwerkstatt? Lisa hilft Dir gerne weiter!

Anfahrtsbeschreibung