Parteitag

GRÜNE NRW ziehen mit starkem Team in den Wahlkampf

Die GRÜNEN NRW haben am Sonntag ihre Landesdelegiertenkonferenz (Landesparteitag) in Oberhausen mit der Wahl der Reserveliste für die Landtagswahl 2017 fortgesetzt. Die GRÜNEN treten mit insgesamt 60 Kandidaten und Kandidatinnen auf der Landesliste bei der Wahl am 14. Mai 2017 an.

Die Liste wird von Sylvia Löhrmann als Spitzenkandidatin angeführt. Die rund 270 Delegierten wählten sie am Samstag mit 80,6 % der Stimmen auf den ersten Listenplatz. „Ich freue mich über das solide und ehrliche Ergebnis meiner Partei“, erklärte Löhrmann nach der Wahl.

Zur Wahl der 60-köpfigen Landesliste erklärten die Vorsitzenden der GRÜNEN NRW, Mona Neubaur und Sven Lehmann:

„Grüne sind stark durch Teamplay. Wir gehen mit einer überzeugenden Personalaufstellung in den Landtagswahlkampf. Auf der Liste sind sowohl erfahrene Köpfe als auch spannende neue Kandidaten und Kandidatinnen vertreten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit diesem Team und den zahlreichen Direktkandidaten und Direktkandidatinnen in den Wahlkampf zu ziehen.“

„Wir werden mit einem starken eigenständigen grünen Profil antreten. Nur eine Stimme für die Grünen garantiert den ökologischen Wandel, soziale Gerechtigkeit, Bürgerbeteiligung und Vielfalt für NRW – auch über 2017 hinaus.“

Alle Informationen zum Parteitag gibt es hier.

Die Reserveliste der GRÜNEN NRW:

• Platz 1: Sylvia Löhrmann (Kreisverband Solingen – 80,6 %)
• Platz 2: Johannes Remmel (KV Siegen-Wittgenstein – 89,5 %)
• Platz 3: Barbara Steffens (KV Mülheim/Ruhr – 83,5 %)
• Platz 4: Mehrdad Mostofizadeh (KV Essen – 81,7 %)
• Platz 5: Sigrid Beer (KV Paderborn – 61,7 %)
• Platz 6: Horst Becker (KV Rhein-Sieg – 52,8 %)
• Platz 7: Monika Düker (KV Düsseldorf – 90,8 %)
• Platz 8 Oliver Keymis (KV Neuss – 87,1 %)
• Platz 9: Verena Schäffer (KV Ennepe-Ruhr – 88,5 %)
• Platz 10: Arndt Klocke (KV Köln – 90,5 %)
• Platz 11: Josefine Paul (KV Münster – 62,7 %)
• Platz 12: Norwich Rüße (KV Steinfurt – 85,9 %)
• Platz 13: Berivan Aymaz (KV Köln – 75,5 %)
• Platz 14: Matthi Bolte (KV Bielefeld – 63,2 %)
• Platz 15: Wibke Brems (KV Gütersloh – 87,1 %)
• Platz 16: Stefan Engstfeld (KV Düsseldorf – 65,7 %)
• Platz 17: Karin Schmitt-Promny (KV Aachen – 61, 8 %)
• Platz 18: Martin-Sebastian Abel (KV Düsseldorf – 83,8 %)
• Platz 19: Dagmar Hanses (KV Soest – 60,1 %)
• Platz 20: Rolf Beu (KV Bonn – 67,6 %)
• Platz 21: Birgit Beisheim (KV Duisburg – 61,8 %)
• Platz 22: Hans Christian Markert (KV Neuss – 76,4 %)
• Platz 23: Verena Verspohl (KV Hochsauerlandkreis – 84,5%)
• Platz 24: Ulrich Langhorst (KV Dortmund – 77,4 %)
• Platz 25: Gudrun Zentis (KV Düren – 68,0 %)
• Platz 26: Tim Achtermeyer (KV Bonn – 50,6 %)
• Platz 27: Jutta Velte (KV Remscheid – 58,5 %, 2. Wahlgang)
• Platz 28: Raoul Roßbach (KV Herne – 65,9 %)
• Platz 29: Nyke Slawik (KV Düsseldorf – 62,9 %, 2. WG)
• Platz 30: Herbert Goldmann (KV Unna – 52,0 %, 2. WG)
• Platz 31: Norika Creuzmann (KV Paderborn – 72,4 %, 2. WG)
• Platz 32: Jonas Paul (KV Aachen – 72,8 %)
• Platz 33: Anja von Marenholtz (KV Rhein-Erft – 53,2 %, 2. WG)
• Platz 34: Ali Bas (KV Warendorf – 55,4 %, 2. WG)
• Platz 35: Alexandra Gauß (KV Rhein-Sieg – 54,9 %)
• Platz 36: Frank Jablonski (KV Köln – 58,8 %, 2. WG)
• Platz 37: Eva Malecha (KV Aachen – 88,5%, 2. WG)
• Platz 38: Lukas Benner (KV Aachen – 80,2 %, 2. WG)
• Platz 39: Birgitt Höhn (KV Kleve – 77,1 %, 2. WG)
• Platz 40: Gregor Kaiser (KV Olpe – 53,8 %, 2. WG)
• Platz 41: Annika Hüting (KV Herford – 52,7%)
• Platz 42: Hans Josef Dederichs (KV Heinsberg – 54,5 %)
• Platz 43: Martina Köster-Flashar (KV Mettmann – 51,3 %)
• Platz 44: Niklas Graf (KV Wesel – 54,1 %)
• Platz 45: Svenja Noltemeyer (KV Dortmund – 50,9 %)
• Platz 46: Burkhard Pohl (KV Lippe – 52,5 %)
• Platz 47: Bettina Fuhg (KV Minden-Lübbecke – 53,9 %, 2. WG)
• Platz 48: Jörg Thiele (KV Krefeld – 51,4 %)
• Platz 49: Christina Osei (KV Bielefeld – 52,3 %, 2. WG)
• Platz 50: Jürgen Prekel (KV Gelsenkirchen – 50,4 %, 2. WG)
• Platz 51: Inga Kretzschmar (KV Lippe – 52,4%)
• Platz 52: Björn Eckert (KV Siegen-Wittgenstein – 69,6 %)
• Platz 53: Isabel Elsner (KV Düren, 3. WG)
• Platz 54: Klaus Lüdemann (KV Wuppertal – 54,9 %)
• Platz 55: Monika Ludwig (KV Borken, 3. WG)
• Platz 56: Thomas Schmitz (KV Ennepe-Ruhr – 50,2 %)
• Platz 57: Elke Marita Stuckel-Lotz (KV Recklinghausen, 3. WG)
• Platz 58: Uwe Rottermund (KV Höxter, 59,3 %, 2. WG)
• Platz 59: Rita Magdalena Nowak (KV Recklinghausen, 3. WG)
• Platz 60: Christoph Kattentidt (KV Münster – 58,5 , 2. WG)

 

Neuste Artikel

LaVo-Beschluss

Selbstverpflichtung für einen fairen Wahlkampf im Wahljahr 2017

Fairness

GRÜNE NRW beschließen Selbstverpflichtung für einen fairen Wahlkampf

Klimaschutz

Dobrindt bastelt an Maut – und verschläft Klimaschutz

Ähnliche Artikel